VALUEversitas Blog

Ideen für die letzten Meile

2. Juli 2018 08:32:00 MESZ / von VALUEversitas veröffentlicht in Onlinehandel, letzte Meile

0 Kommentare

Wenn es darum geht, Lebensmittel geliefert zu bekommen, ist und bleibt die eigentliche Lieferung zum Endkunden eine große Herausforderung. Das gilt insbesondere für Convenience- und Frischeprodukte. Generell gilt die abschließende Auslieferung als das teuerste und ineffizienteste Glied in der Lieferkette. Das Zukunftsinstitut spricht sogar von der größten Schwäche des E-Commerce. Die Fachwelt spricht bei dieser Fragestellung auch von der letzten Meile und damit von Lösungen für die letzten Meile. Daher ist es nicht verwunderlich, dass diese Fragestellung sowohl auf Konferenzen als auch von Unternehmensberatungen prominent bearbeitet werden. Denn derjenige, der eine vom Kunden akzeptierte und gleichzeitig wirtschaftliche Lösung bietet, wird allen anderen Wettbewerbern im wahrsten Sinne des Wortes meilenweit voraus sein. Belege für die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema finden sich anhand von Sessions auf Konferenzen (z.B. LZ Open) oder anhand von Studien renommierter Unternehmensberatungen (z.B. Aufbruch auf der letzten Meile von pwc). 

mehr...

Smart Contracts entlang der Wertschöpfungskette der Lebensmittel

11. Juni 2018 13:33:44 MESZ / von VALUEversitas veröffentlicht in Blockchain-Technologie, Blockchain, Smart Contract, Digitalisierung, Lebensmittel

0 Kommentare

Wenn die Rede von Anwendungen der Blockchain-Technologie ist, kommt man ganz schnell auf Smart Contracts. Doch was heißt das eigentlich, wie funktionieren sie und wer kann sie wofür anwenden? Und was bringt ein Smart Contract einem Landwirt, einem verarbeitenden Produzenten, einem Agrar- oder Lebensmittelhändler und welche Möglichkeiten bieten sich im Lebensmittelhandwerk? Einfach gesagt eine ganze Menge. Doch zunächst muss man verstehen, um was es sich bei einem Smart Contract eigentlich handelt. 

mehr...

Was ist eigentlich eine Innovation?

22. Mai 2018 12:27:57 MESZ / von VALUEversitas veröffentlicht in Innovation

0 Kommentare

Die Begriffe Innovation und innovativ werden an vielen Stellen verwendet. In vielen Fällen bezeichnen sich Unternehmen als innovativ oder werben mit innovativen Produkten oder Technologien. Und auch die Politik verwendet den Begriff gerne und bietet diverse Förderprogramme, die Innovationen finanziell fördern. Doch was heißt das eigentlich?

mehr...

Der Agrarhandel im Wandel

10. Mai 2018 12:26:31 MESZ / von VALUEversitas veröffentlicht in Agrarhandel, Weizen, Digitalisierung

0 Kommentare

"Wir haben den Knall gehört, man muss etwas tun in der Digitalisierung. Aber der Weizen wächst weiter auf dem Acker und nicht in der Cloud." Mit diesem Satz schloss Herr Kempkes von der RWZ eG am Ende einer Podiumsdiskussion, die im Rahmen der Farm & Food 4.0 im Januar dieses Jahres unter der Überschrift "Handel im Wandel" Digitalisierung des Handelsprozesses im Agrarbereich stattfand. An der Podiumsdiskussion nahmen die Köpfe der führenden Agrarhändler Deutschlands sowie ein Vertreter von Amazon teil. Die Diskussionsrunde selbst beinhaltete ein buntes Potpourri bekannter Problemstellungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung. Diese waren weitgehend so allgemein, dass man das gesagte auch auf einer Konferenz zum Thema Tiefbau oder einer Podiumsdiskussion zur Digitalisierung einer Großbank hätte platzieren können. Der Inhalt lässt sich wie folgt zusammenfassen: Wir haben erkannt, dass wir etwas tun müssen, versuchen das auch, wissen aber eigentlich nicht so richtig, was wir überhaupt tun müssen - vieles wollen wir aber auch einfach nicht ändern. Herr Kempkes zementierte mit seiner Aussage diese Haltung - jedenfalls scheinbar.

mehr...

Erste Schritte zum Einstieg in die Blockchain-Technologie im Lebensmittelumfeld

3. Mai 2018 13:44:03 MESZ / von Johannes Tschesche veröffentlicht in Blockchain, Blockchain-Technologie

0 Kommentare

Alle reden von der Blockchain, doch kaum einer versteht sie. Das gilt auch für die Lebensmittelbranche. An vielen Stellen herrschen Ahnungslosigkeit, Zurückhaltung, Verunsicherung oder Aktionismus ohne jegliche Strategie. Doch das musst nicht sein. Hier eine einfache Anleitung für einen sauberen Einstieg ins Thema Blockchain für Unternehmer und Entscheider in Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette der Lebensmittel.

mehr...

Digital und agil gegen die Wand

12. April 2018 15:22:49 MESZ / von VALUEversitas veröffentlicht in Digitalisierung, Innovation, Agiles Arbeiten

0 Kommentare

Derzeit ist es wichtig, dass alles digital und agil wird. So wird es auch auf den Branchenveranstaltungen propagiert, wie z.B. der LZ OPEN.  Viele Entscheider tun deshalb entweder gar nichts, geben nach kurzen Anfangsaktivitäten mangels Zeit wieder auf oder sie betreiben inhaltlose Programmatik. Und da das, was viele tun, ja nicht falsch sein kann, möchten wir aufzeigen, wie man dabei besonders erfolgreich digital und agil gegen die Wand fährt. Ein nicht ganz erst gemeinter Beitrag, der Ihnen eine andere Sichtweise auf die aktuellen Trendthemen bietet.

Digitalisierung ist das Heilmittel für praktisch alle erdenklichen Probleme im Unternehmen. Führung wird leichter, Mitarbeiter müssen nicht mehr geschult werden, die Produktion läuft selbsttätig und auch der Vertrieb gelingt praktisch wie von allein. Das alles gilt aber nur für ganz bestimmte Betriebe. In anderen Unternehmen spielt Digitalisierung nämlich überhaupt gar keine Rolle und das wird sich auch ganz sicher nicht ändern. Deshalb gibt es auch nur zwei mögliche Strategien, wie man das Thema Digitalisierung im eigenen Unternehmen erfolgreich meistert. Diese hängen von der individuellen Situation des Unternehmens ab.

mehr...

Frohe Ostern 2018

31. März 2018 13:30:00 MESZ / von VALUEversitas veröffentlicht in Ostern

0 Kommentare

Wir wünschen allen Kunden und an uns Interessierten ein schönes Osterwochenende!
mehr...

Food Trends 2018

29. März 2018 08:47:57 MESZ / von VALUEversitas veröffentlicht in Trend, Food Trend, Lebensmitteltrend, Foodreport

0 Kommentare

Wie jede andere Branche auch, unterliegt auch die Lebensmittelbranche aktuellen Trends. Diese entstehen einerseits aufgrund von Konsumentenverhalten und andererseits aufgrund von technologischen Entwicklungen, die wiederum sowohl ökologische als auch ökonomische Gründe haben. In jedem Fall müssen Unternehmen, die Lebensmittel produzieren, damit handeln oder den Produzenten und Händlern zuliefern, diese Trends kennen, um darauf reagieren zu können. Im Idealfall kann man Trends aktiv mitgestalten und so die wirtschaftlichen Potenziale für sein Unternehmen nutzen. Wir möchten Ihnen die aktuellen Trends zusammenfassen und in Ansätzen anregen, wie man diese nutzen kann.

mehr...

Fördergeld für Innovationen, Digitalisierung und Co.

21. März 2018 10:50:09 MEZ / von VALUEversitas veröffentlicht in Digitalisierung, Innovation, Fördergeld, Fördermittel, Subvention

0 Kommentare

Viele gute Ideen scheitern an der Finanzierung. Insbesondere kleine Unternehmen und der Mittelstand scheuen Investitionen in Maßnahmen zur Digitalisierung, Automatisierung oder aber in Innovationen - also in neue Produkte, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle. Grund für die Zurückhaltung ist in der Regel das Investitionsrisiko. Um dieses Risiko zu senken, gibt es außer den Subventionen für die Landwirtschaft auch eine Reihe von Subventionen für andere Unternehmen, die entlang der Wertschöpfungskette der Lebensmittel tätig sind. Diese Fördermittel unterstützen Unternehmen bei der Finanzierung ihrer Innovations- und Digitalisierungsprojekte. Fördergelder können in zahlreichen deutschen und europäischen Programmen beantragt werden und reichen von Maßnahmen zur besseren Versorgung von Unternehmen mit Krediten bis hin zu sogenannten nicht rückzahlbaren Zuschüssen. Nachfolgend möchten wir Ihnen eine kleine Übersicht über die Möglichkeiten des Einsatzes von Fördergeldern geben.

mehr...

Digitalisierung: Breitbandausbau in Eigenregie

9. März 2018 14:20:50 MEZ / von VALUEversitas veröffentlicht in Digitalisierung, Breitbandausbau, Datenautobahn, Netzausbau, strukturschwache Region

0 Kommentare

Der Breitbandausbau gilt als eine der Hürden schlechthin, wenn es um die Digitalisierung in Deutschland geht. Ob im Rahmen der grünen Woche zu Jahresbeginn in Berlin, im Wahlkampf oder von den unterschiedlichsten Branchenvertretern, nahezu überall wird das Fehlen schneller Internetanschlüsse als der Hinderungsgrund schlechthin für jegliche Auseinandersetzung mit digitalen Geschäftsmodellen, digitalen Werkzeugen oder der Ausbildung von Fachkräften für die digitale(re) Zukunft angeführt. Zwar ist es so, dass die Digitalisierung nicht alleine vom Netzausbau lebt, aber zugegebener Maßen ist der Ausbaustatus Deutschlands für das Jahr 2018 eine Katastrophe.

mehr...

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Lists by Topic

see all

Kategorien

Letzte Beiträge